Besuchergruppe aus Hildesheim in Berlin

 
Foto: Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
 

Eine Besuchergruppe politisch Interessierter aus dem Wahlkreis des Hildesheimer Abgeordneten Bernd Westphal hat Berlin besucht.

 

Im Deutschen Bundestag konnte die Gruppe den Plenarsaal besichtigen und erfuhr in einem Vortrag viel über die Aufgaben und die Arbeit des Parlamentes. Im Anschluss folgte eine rege Diskussion mit dem hiesigen Abgeordneten Bernd Westphal über viele wichtige Themen von Wirtschaft, Energie, Arbeitsmarkt bis Rente, Hartz IV und soziale Gerechtigkeit.

Eine Stadtrundfahrt zeigte im Regierungsviertel das aktuelle politische Berlin und in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche wurde an die Vergangenheit erinnert. Gespräche im Bundesministerum des Inneren, für Bau und Heimat sowie in der Bundesanstalt des Technischen Hilfswerkes für Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt rundeten den Aufenthalt ab.

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.