Nachrichten

Auswahl
Elisabeth-von-Rantzau-Schule
 

Elisabeth-von-Rantzau-Schule besucht Berlin

Schülerinnen und Schüler der Elisabeth-von-Rantzau-Schule, einer staatlich anerkannten berufsbildenden Schule für Sozialwesen des Caritasverbandes in der Diözese Hildesheim e.V. haben am 26. Juni 2014 auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Bernd Westphal in Berlin den Deutschen Bundestag besucht.
Auf der Besuchertribüne konnten sie einer Plenarsitzung beiwohnen und anschließend mit dem Abgeordneten Bernd Westphal diskutieren. mehr...

 
 

Workshop für junge Medienmacher im Deutschen Bundestag 2014 Einladung zum Mitmachen

Der Deutsche Bundestag lädt gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland mittlerweile zum elften Mal 30 junge Journalistinnen und Journalisten zu einem Workshop vom 5. bis 11. Oktober 2014 nach Berlin ein. Darauf weist der Hildesheimer SPD-Bundestagsabgeordneter Bernd Westphal hin.
Eine Woche lang werden die Jugendlichen hinter die Kulissen des parlamentarischen und medialen Geschehens in der Hauptstadt blicken. Sie hospitieren in Redaktionen, lernen Hauptstadt-Journalisten kennen, diskutieren mit Abgeordneten aller Fraktionen, besuchen Plenarsitzungen im Deutschen Bundestag und erstellen eine eigene Veranstaltungszeitung. mehr...

 
Juni BPA-Fahrt 14
 

50 junge Menschen aus dem Landkreis Hildesheim besuchen den Bundestag

50 Jugendliche aus dem Landkreis Hildesheim folgten der Einladung des Abgeordneten Westphal und starteten am Donnerstag zu einer zweitägigen Informationsfahrt für politisch Interessierte nach Berlin. Neben dem Besuch des Deutschen Bundestages und einer Diskussionsrunde mit dem Abgeordneten besuchte die Gruppe das Willy-Brandt-Haus, den Tränenpalast sowie die Dauerausstellung "Alltag in der DDR". Zum Abschluss stand eine Stadtrundfahrt nach politischen Gesichtspunkten auf dem Programm.
mehr...

 
BR-Konferenz
 

Herausforderung betriebliche Mitbestimmung: Staatssekretär Asmussen referiert in Hildesheim

„Es ist bewiesen, dass Betriebe mit Mitbestimmung eine höhere Produktivität aufweisen und das macht einen Standortvorteil in Deutschland aus“, so der Staatssekretär aus dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Jörg Asmussen. Als größte Herausforderung für die Zukunft nannte er die beiden großen „Ds“ – Demografie und Digitalisierung. mehr...

 
 

Besuch im diakonischen Bildungszentrum in Alfeld

Auf Einladung von Helgard Feldbinder, Leiterin des Diakonischen Bildungszentrums für Gesundheits- und Sozialberufe in Alfeld, haben der Bundestagsabgeordnete Bernd Westphal, der Landtagsabgeordnete Bernd Lynack und die Kreistagsabgeordnete und stellvertretende Landrätin Waltraud Friedemann die Einrichtung besucht und sich den Fragen der Lehrkräfte und Schülerinnen und Schülern gestellt. mehr...

 
 

Endlich – der Mindestlohn kommt

Der Bundestag hat gestern in 1. Lesung den Gesetzentwurf zur Stärkung der Tarifautonomie debattiert. Wichtigster Bestandteil darin: Ein flächendeckender gesetzlicher Mindestlohn. Damit wird es keinen Stundenlohn mehr unter 8,50 Euro geben. Das gilt für volljährige Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, egal ob in Ost oder West und ohne Branchenausnahmen. mehr...