Nachrichten

Auswahl
Karnelval
 

Prunksitzung in Weenzen

Seine ersten Prunksitzung feierte Bundestagsabgeordneter Bernd Westphal beim Weenzer Karnevals–Verein. Die Tollitäten des Elferrates verliehen ihm dazu einen Karnevalsorden. Es war ein heiterer gelungener Abend mit vielen interessanten Gespräche, gutem Essen, Musik und Tanz der Funkengarde. mehr...

 
Foto
 

Preisübergabe bei "Jugend forscht"

Bernd Westphal, MdB war begeistert von den Ergebnissen, die Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Wettbewerbs „Jugend forscht“ in der Halle 39 vorstellten. In der 49. Wettbewerbsrunde hatten sich 297 Mädchen und Jungen mit 153 verschiedenen Projekten angemeldet.
„Ich bin begeistert, was sich die Schülerinnen und Schüler haben einfallen lassen, um das Leben ein wenig zu vereinfachen“ freut sich der Bundestagsabgeordnete. Als Sonderpreis der Bundestagsabgeordneten aus dem Wahlkreis Hildesheim haben die Schülerinnen und Schüler der ersten und zweiten Plätzen in den oberen Jahrgangsgruppen wie auch schon in den vergangenen Jahren eine Reise nach Berlin gewonnen.
mehr...

 
Asghi
 

SPD in Hildesheim gründet neue Arbeitsgemeinschaft

Die SPD in der Stadt und im Landkreis Hildesheim hat die Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Gesundheitswesen (ASG) gegründet. Hier engagieren sich Ärztinnen und Ärzte sowie Vertreterinnen und Vertreter von Wohlfahrtsverbänden, Pflegeberufen, Krankenkassen und gesundheitspolitischen Initiativen. Ziel der ASG ist, das Gesundheitswesen umfassend weiterzuentwickeln. Sie setzen sich für eine solidarische Bürgerversicherung in der Kranken- und Pflegeversicherung ein. mehr...

 
 

SPD hält Wort und bringt versprochenes Rentenkonzept auf den Weg

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles hat heute das Renten-Paket „Nicht geschenkt. Sondern verdient.“ vorgestellt Damit kommt das erste große Gesetz, das im Bundestag behandelt wird, von der SPD.
„Das Rentenpaket trägt eine klare sozialdemokratische Handschrift. Damit zeigt sich, dass die SPD ihr Versprechen aus dem Wahlkampf hält“, erklärt der Hildesheimer SPD-Bundestagsabgeordnete Bernd Westphal. „Wer lange gearbeitet und Beiträge gezahlt hat, kann früher in Rente gehen. Wer nicht mehr arbeiten kann, ist durch eine verbesserte Erwerbsminderungsrente besser abgesichert. mehr...

 
P1070743
 

Zu Besuch in der Beratungsstelle für Arbeitslose

Bernd Westphal besuchte den Trägerkreis für die Beratungsstelle für Arbeitslose e.V. in Hildesheim. Der Verein wurde vor 30 Jahren gegründet. „Jedes Jahr werden immer noch mehr als 700 Beratungsgespräche geführt – leider ein Zeichen dafür, dass die Beratungsarbeit für von Arbeitslosigkeit betroffene Bürgerinnen und Bürger keineswegs überflüssig geworden ist. Sie machen hier eine wichtige Arbeit“ lobt der Bundestagsabgeordnete die Ehrenamtlichen. mehr...

 
 

Gedenkstunde im Deutschen Bundestag

Wie in jedem Jahr gedenkt der Deutsche Bundestag, am Montag, den Opfern des Nationalsozialismus. Zum Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz wird Bernd Westphal, MdB im Plenarsaal anwesend sein.
Die Gedenkstunde im Reichstagsgebäude steht in diesem Jahr im Zeichen der Blockade Leningrads durch die deutsche Wehrmacht. Die Blockade endete vor 70 Jahren, am 27.01.44. Der 95-jährige russische Schriftsteller Daniil Granin, ein Überlebender der Blockade, hält die Gedenkrede. mehr...

 
Dsc 0675
 

Grüne Woche in Berlin

Die „Welterberegion Hildesheim“ präsentierte sich auf der Grünen Woche in Berlin mit zahlreichen Ständen. Bernd Westphal, MdB besuchte am Stand des Landkreises den Imker Klaus Möller, den Obsthof Sundermeyer aus Wendhausen und begutachtete den Traktor des Landvolks Hildesheim-Alfeld. „Besonders beeindruckt war ich auch von den Mitgliedern der Solar-AG der Molitoris-Schule in Harsum, die ihre Idee von der mobilen, solarbetriebenen E-Bikestation vorstellten“ so mehr...