Alfelder Bürger zu Besuch im Bundestag

 
 

Am 11. April 2016 kamen einige Bürger aus dem Wahlkreis Hildesheim zu Besuch zum Bundestagsabgeordneten Bernd Westphal nach Berlin.

Nachdem die Besucher einem 45-minütigen Vortrag von der Besuchertribüne des Plenarsaals aus verfolgt haben, empfing Herr Westphal seine Gäste und stellte sich, seinen politischen Werdegang und seine Arbeit im Wahlkreis vor.

 

Anschließend führten alle Anwesenden eine lebhafte Diskussion, in der vor allem regionale Themen angesprochen wurden. Von besonderem Interesse für die Besuchergruppe war die geplante Wiedereröffnung des Kalibergwerkes in Giesen. Ein weiteres Gesprächsthema war der Wirtschaftsstandort Hildesheim im Hinblick auf große Unternehmen wie zum Beispiel die Robert Bosch Car Multimedia GmbH. Auch die Erdverkabelung von Stromtrassen war Bestandteil der Diskussion.


Ein abschließendes gemeinsames Foto vor den Zuschauerrängen des Plenarsaals rundete das morgendliche Gespräch ab.

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.